Gesundheitswesen

Medizinisches Personal sowie die Verwaltung von Krankenhäusern, medizinischen Einrichtungen und Pflegediensten werden in Zukunft sehr stark durch Technologie und technische Systeme unterstützt. So wird den Fachkräften mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben sowie Empathie für die Patienten bleiben.

Den Herausforderungen trotzen mit intelligenter Technik und digitalen Lösungen

Krankenhäuser, medizinische Einrichtungen und Pflegedienste sind wie andere Branchen auch von der digitalen Transformation betroffen. Zudem wirken regulatorische Anforderungen, Fachkräftemangel und demografischer Wandel auf jeden einzelnen Branchen-Akteur ein. Auch kam es in den letzten Jahren zu einer kräftezehrenden Konsolidierung im Krankenhausmarkt. Ein Grund zur Panik besteht dennoch nicht. Viele dieser Herausforderungen können durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie gelöst oder zumindest abgefedert werden. Dies geschieht beispielsweise durch digitale Patientenakten, Operationsroboter oder mitdenkende und lernfähige Künstliche Intelligenz, die Medikationen auf Plausibilität prüft. Voraussetzung für das Krankenhaus 4.0 oder den Pflegedienst 4.0 sind zum einen optimierte und homogenisierte Prozesse und zum anderen eine digitale Infrastruktur samt intelligenter Gebäudetechnik, die eine leistungsstarke, sichere und permanent verfügbare Konnektivität sicherstellen.

Die STF Gruppe ist hierfür mit ihren langjährigen Erfahrungen in der WLAN-Planung sowie der Inhouse-Versorgung der ideale Partner, um in Krankenhäusern und medizinische Einrichtungen die Basis für den flächendeckenden Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie zu schaffen. Darüber hinaus stehen unsere Digitalexperten auch zur Seite, wenn Sie die Digitalisierung von Prozessen und Abläufen, die Optimierung der Pflegelogistik oder die Einführung von Künstlicher Intelligenz planen.

STF ist auch Ihr Ansprechpartner, wenn es um Fachplanungen der Technischen Gebäudeausrüstung geht. Krankenhäuser bzw. medizinische Einrichtungen haben besondere Anforderungen an Bauvorhaben. Dazu zählen u. a., dass Bauarbeiten in der Regel im laufenden Betrieb stattfinden, hohe Anforderungen an die Hygiene bestehen sowie Sondervorschriften bei Bauvorhaben gelten können. STF hat eine umfangreiche Projektexpertise im TGA-Umfeld in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen. Dazu zählen die Planung, Sanierung und Erweiterung von OP-Sälen, Modernisierung von Stationen, Konzepterstellungen für medizinische Sondergebäude sowie die Planung und der Umbau von Verwaltungsgebäuden.

 

Sie möchten mehr über die STF Lösungen für das Gesundheitswesen erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Stefan Wehner STF Gruppe

Stefan Wehner

Projekt- und Vertriebsmanager

T+49 (0)172 6612 314

Auszug unserer Referenzen