STF veranstaltet Webinar: Kunden und Mitarbeiter im Home Office – Willkommener Stresstest für Ihre Digitalisierung

Eine Krise bringt immer auch Chancen zur Veränderung mit sich. Im aktuellen Fall wird schonungslos aufzeigt, wo Deutschland bei der Digitalisierung schon gut aufgestellt ist und wo noch dringender Handlungsbedarf besteht. Wenn sich plötzlich die komplette Kommunikation im Unternehmen und mit Kunden und Lieferanten von „persönlich“ auf „digital“ umstellen muss, wird der bereits erreichte Digitalisierungsgrad deutlich: Alle Mitarbeiter gehen ins Home Office, sämtliche Kommunikation muss elektronisch per Email, Handy und Skype aber ohne den bei uns Menschen so wichtigen persönlichen Kontakt ablaufen. „Wie wir jetzt wissen, es geht und das viel besser als viele gedacht haben“, so Frédéric Dildei, Head of Digital Business der STF Gruppe. Die Ausstattung der Mitarbeiter mit Laptops und Handy war noch das geringste Problem, viel mehr sind es die Prozesse: Wie werden Entscheidungen herbei geführt, wie werden Kreativrunden gedreht, wie Workshops mit Kunden organisiert, wie Qualitätskontrollen mit Lieferanten besprochen. Auch für die STF Gruppe war dies eine mehr oder weniger willkommene Überprüfung des Digitalisierungsgrades der Prozesse, intern wie extern.

 

Im Rahmen des Webinars  „Kunden und Mitarbeiter im Home Office: Willkommener Stresstest für Ihre Digitalisierung“ am 28. Mai ab 16 Uhr lässt Referent Frédéric Dildei Sie an den Learnings der STF Gruppe teilhaben. Er zeigt, welche einfachen Ansätze große Wirkung erzielen, wie selbst Workshops mit Neukunden gelingen können und wie Bestandskunden bei ihren Prozessen unterstützt werden. Auch bei diesem Webinar gilt für die Maxime: Aus der Praxis für die Praxis und von Mittelstand zu Mittelstand.

 

Interessierte Personen sind herzlich eingeladen sich über den unten stehenden Link kostenfrei und unverbindlich zum Webinar anzumelden.

 

Anmeldung Webinar

cor