Ressourcen- und Energieeffizienz

Das Maximum erreichen – nicht mehr und nicht weniger

Unser Auftrag ist die energieeffiziente Optimierung von Gebäuden, Anlagen und Prozessen. Wir planen und entwickeln Konzepte zur Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz für Unternehmen jeder Branche. Darüber hinaus beraten und unterstützen unsere Spezialisten Sie bei der Umsetzung der Maßnahmen. Unsere eigenen BAFA– und KfW-gelisteten Effizienzexperten übernehmen dabei die Beratung, Vorbereitung und Beantragung der passenden Fördermittel.

 

Als bundesweit aktives Ingenieurunternehmen entwickeln wir für unsere Kunden nachhaltige Energiekonzepte, die allen gesetzlichen Vorschriften der aktuellen Energiepolitik gerecht werden. Messen, Analysieren, Optimieren und Kompensieren sind unser Beitrag zur Verbesserung der Energie- und Emissionssituation. Zu unseren Leistungen zählen die Einführung von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001, die Durchführung von Energieaudits nach DIN EN ISO 16247-1, die Energieberatung für Unternehmen, Kommunen und die Landwirtschaft sowie Energiebilanzierungen und Maßnahmen zum Wärmeschutz.

Silvia Rojas Ressourcen- und Energieeffizienz

Silvia Rojas

Projektleiterin Ressourcen- und Energieeffizienz

T+49 2594 509 31 41

Logo Firmenlogo STF Energy

Energieaudit nach DIN EN ISO 16247-1

  • Fördermittelberatung und -beantragung
  • Individuelle Festlegung von Schwerpunkten für das Audit
  • Analyse des Energiebezugs
  • Durchführung der Verbrauchsmessungen
  • Erstellen einer Energieverbrauchsanalyse
  • Analyse der EVU-Lastgänge
  • Ermittlung der CO2-Bilanz
  • Ermittlung von Energieeffizienzmaßnahmen und Energieeinsparpotenzialen
  • Beratung zu Steuereinsparmöglichkeiten
  • Erstellung eines Abschlussberichts

Energieberatung für Kommunen, Unternehmen und die Landwirtschaft

  • Fördermittelberatung und -beantragung
  • Beratungsgespräch und Anforderungsdefinition nach Kundenwunsch
  • Messung und Analyse des Energieverbrauchs
  • Prüfung des Energieverbrauchprofils
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung zu EEG-Anlagen
  • Erstellen investiver und nicht investiver Energieeinsparmaßnahmen
  • Abschlussbericht mit Darlegung der Optimierungspotenziale

Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001

  • Analyse der bereits durchgeführten Energiemaßnahmen
  • Analyse der vorhandenen technischen Ausgangsbasis
  • Beratung über Angemessenheit und Umfang des einzuführenden Energiemanagementsystems
  • Durchführung der Verbrauchsmessungen
  • Ermittlung der Energieeinsparpotenziale
  • Ermittlung des steuerlichen Einsparpotenzials
  • Implementierung des Energiemanagementsystems
  • Erstellung der notwendigen Unterlagen
  • Koordination von Prozessen und Beteiligten

Wärmeschutz und Energiebilanzierung

  • Fachplanung Wärmeschutz- und Energiebilanzierung über alle Leistungsphasen der HOAI
  • Baurechtlich erforderliche Nachweise nach EnEV und EEWärmeG
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes mittels dynamischer Simulationsberechnung oder vereinfachtem Verfahren
  • Nachweise zum Mindestwärmeschutz und klimabedingtem Feuchtschutz
  • Gleichwertigkeitsnachweise und detaillierte Wärmebrückenberechnungen
  • Lüftungs- und Luftdichtheitskonzepte
  • Energetische Bewertung von Bestandsgebäuden und Konzipierung von Modernisierungsvorschlägen
  • Ausstellung von Energieausweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude
Unsere Cases

Dank der Energieberatung Mittelstand spart das Autohaus Rüschkamp 31 Prozent des elektrischen Gesamtverbrauchs

Kompetenz Ressourcen- und Energieeffizienz
Kunde Autohaus Rüschkamp

Dank der Energieberatung Mittelstand spart das Autohaus Rüschkamp 31 Prozent des elektrischen Gesamtverbrauchs.

Unsere Cases

Dank systemischer Optimierung spart Draht Müller 65 Prozent des Stromverbrauchs ein.

Kompetenz Ressourcen- und Energieeffizienz
Kunde Draht Müller

Für die Draht Müller GmbH & Co. KG hat STF Energy eine systemische Optimierung durchgeführt. Die systemische Optimierung deckte gezielt Energieeffizienzmaßnahmen auf.

Unsere Cases

Kostensenkungen und mehr Transparenz über den Energieverbrauch dank eines Energieaudits gemäß DIN EN 16247-1

Kompetenz Ressourcen- und Energieeffizienz
Kunde Jöst GmbH

Für die Jöst GmbH hat die STF Energy ein Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 durchgeführt und dadurch deutliche Einsparpotenziale im Unternehmen in den Bereichen Lichttechnik, Lackiererei und Druckluftverteilung aufgedeckt.

STF Magazin

2020-05-15

Doppelt sparen dank Energieberatung – Autohaus Rüschkamp

2020-04-24

Sprachkurse im STF Büro – Deutsch lernen mit Kollegen

2020-04-16

Auf die Lampe kommt es an – Energieberatung bei Draht Müller

Anfragen, Anmerkungen, Kritik:
Wir haben immer ein Ohr